Medienmitteilung

Avectris übernimmt ERPsourcing

Medienmitteilung |
Die Schweizer IT-Dienstleisterin Avectris übernimmt den SAP-Lösungsanbieter ERPsourcing. Das Unternehmen wird ihre SAP-Dienstleistungen künftig unter dem Namen Avectris anbieten. Mit dem Zusammenschluss verstärkt Avectris gezielt ihre branchenspezifische SAP-Kompetenz und verfügt nun über rund 75 SAP-Spezialisten.

Avectris sieht SAP-Services als einen ihrer strategischen Wachstumsbereiche an. Mit ERPsourcing hat Avectris einen idealen Partner gefunden, der das bestehende SAP-Portfolio ergänzt und erweitert. ERPsourcing verfügt über eine starke Position als Integrations- und Betriebspartner am Markt und besitzt eine ausgezeichnete Branchen- und Prozesskompetenz. Die Avectris bringt ihr Wissen und ihre Erfahrung bei grossen SAP-Projekten sowie dem Betrieb von komplexen (SAP-) Lösungen ein und verfügt über umfangreiche Integrationserfahrung bei Outsourcing-Projekten. Die Übernahme von ERPsourcing ist für Avectris ein wichtiger Schritt in der weiteren Umsetzung ihrer Strategie. Mit den rund 25 festangestellten Mitarbeitenden, die zu Avectris stossen, entsteht ein SAP-Kompetenz-Bereich, welcher insgesamt 75 festangestellte SAP-Berater umfasst, ergänzt durch ein starkes Netzwerk von Freelancern und Partnern.

Bündelung von Erfahrung und Know-how

Thomas Wettstein, CEO Avectris zur Übernahme: «ERPsourcing verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung im Bereich SAP und ein interessantes Service-, Kunden- und Kompetenzportfolio, das jenes der Avectris ideal ergänzt. Durch den Zusammenschluss sind wir im strategisch wichtigen SAP-Bereich zukünftig noch leistungsfähiger: Wir können die gemeinsame langjährige Erfahrung und das Know-how bündeln, um unsere Kunden noch umfassender zu betreuen und in der Transformation zu begleiten».

Auch Urs Bachem, CEO der ERPsourcing, sieht im Zusammenschluss nur Vorteile: «Mit Avectris haben wir einen Partner gefunden, der nicht nur kulturell passt, sondern auch ein spannendes Angebotsportfolio mitbringt. Die Mitarbeitenden der ERPsourcing erhalten die Möglichkeit, das eigene Arbeits- und Wissensgebiet zu erweitern und mit ihrem Knowhow zukünftig auch Avectris Kunden zu unterstützen. Die Kunden hingegen profitieren von einem erweiterten Lösungsportfolio von Professional Services, über Managed Infrastructure Services bis hin zu IT-Security und Business-Continuity».

ERPsourcing wird zu Avectris

Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen ERPsourcing wird künftig mit dem Namen Avectris am Markt auftreten. Das bisherige Management sowie sämtliche 25 Mitarbeitenden und 20 Freelancer werden weiterhin für Avectris tätig sein und so für Kontinuität sorgen. Organisatorisch wird das Unternehmen in den Geschäftsbereich Application Services integriert, welcher von Ales Kupsky geleitet wird. Der Standort in Wallisellen bleibt weiterhin bestehen.

Die Übernahme erfolgt rückwirkend per 1. Januar 2019. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.