Medienmitteilung

Avectris erzielt ihr bestes Geschäftsjahresergebnis seit der Gründung

Medienmitteilung |
Die IT-Dienstleisterin Avectris steigert den Umsatz im Geschäftsjahr 2019/20 erneut um 10% auf 138.4 Millionen Schweizerfranken. Das höchste Umsatzergebnis seit der Firmengründung ist auf diverse Neukundenmandate, langfristige strategische Projekte sowie eine weitere Akquisition zurückzuführen.

Die Avectris-Gruppe führt im fünften Jahr seit ihrer Gründung den eingeschlagenen Wachstumskurs erfolgreich fort und darf eine weitere Profitabilitätssteigerung verbuchen. Im Geschäftsjahr 2019/20 wurde der Gruppenumsatz um 10% auf 138.4 Millionen Schweizerfranken (Vorjahr 125.3 Millionen Schweizerfranken) gesteigert.

Zu den Erfolgsfaktoren für das positive Ergebnis gehören nebst mehreren Betriebsverträgen mit Neukunden auch zahlreiche Projekte zu Themen wie SAP S/4HANA, Cloud-Dienstleistungen, Robotic Process Automation (RPA), iManage-Einführungen sowie moderne Workplace-Lösungen auf Basis von M365. Dank des Zukaufs der Logicare AG zählen nun über 240 Kunden auf die IT-Dienstleistungen der 490 Avectris Mitarbeitenden. Die Covid-19-Pandemie führte zu vereinzelten Projektverzögerungen auf Kundenseite, welche aber dank zusätzlicher Nachfrage nach IT-Dienstleistungen und kundenspezifischer Digitalisierungslösungen überkompensiert wurden.

Ales Kupsky, CEO a.i. von Avectris, zeigt sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis: «Dass wir in einem so herausfordernden Jahr unser Geschäftsjahresergebnis erneut übertreffen konnten, ist dem ausserordentlichen Einsatz des ganzen Avectris-Teams zu verdanken:  Flexibel und mit grosser Disziplin haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Aufgaben bravourös erfüllt, egal ob im Homeoffice oder vor Ort bei Kunden. Dies bringt uns unserer Vision, die führende Schweizer IT-Providerin für mittelständische Unternehmen zu sein, wieder einen Schritt näher. Mit der Akquisition der Logicare AG verfügen wir neu auch über die notwendigen Fachkompetenzen, um unsere gebündelten Dienstleistungen vertikal bei Spitälern und Pflegeheimen, in einer unserer strategischen Wachstumsbranchen, gezielt auszubauen.»

Ausblick

Die Digitalisierung hat aufgrund der aktuellen Umstände noch stärker Fahrt aufgenommen. Die Nachfrage nach agilen Kollaborationslösungen, stabilen IT-Infrastrukturen und Automatisierungslösungen (RPA) wird weiter nachhallen. Auch die Reise in die Cloud beschäftigt zunehmend viele CIOs. Technologischer Fortschritt geht Hand in Hand mit IT-Security, wobei die zugehörigen Sicherheits- und Compliance-Aspekte stets zu berücksichtigen sind. Avectris bietet ihren Kunden ein breites Angebot an entsprechenden IT- und Beratungsdienstleistungen. Im neuen Geschäftsjahr liegt der Fokus ausserdem weiterhin auf der fachlichen, prozessualen und technologischen Unterstützung und Begleitung der Avectris Kunden in ihren anspruchsvollen SAP S/4HANA-Transformationsprojekten.