Medienmitteilung

Aus Axpo Informatik wird Avectris – Kunden ausserhalb des Konzerns neu im Fokus

Medienmitteilung |
Neue Strategie, neuer Markenauftritt: Die Axpo Informatik richtet sich neu aus. Künftig bietet die Tochtergesellschaft der Axpo ihre IT-Dienstleistungen auch ausserhalb des Axpo Verbundes an.

Unter dem Namen Avectris positioniert sich die Axpo Informatik AG seit heute neu als ITDienstleisterin auf dem Markt. Die strategische Neuausrichtung und der neue Markenauftritt sollen den Erfolg von Avectris sicherstellen. Die grösste Änderung neben dem neuen Namen: Avectris bietet ihre Services und Produkte ab sofort auch Kunden ausserhalb des Axpo Verbundes an. Primäre Zielgruppen sind Unternehmen der Energiebranche sowie grössere Mittelstandsunternehmen und Organisationen.

Mit Know-how und Erfahrung zum Erfolg

«Mit unserem umfassenden Know-how in der Energiebranche und dem langjährigen Leistungsausweis als Dienstleisterin für die Unternehmen des Axpo Verbundes im nationalen und internationalen Umfeld sind wir bestens gerüstet, um künftig weitere Kunden innerhalb und ausserhalb der Energiebranche zu gewinnen», erläutert Avectris CEO Thomas Wettstein den Schritt in den Drittmarkt. Die Umfirmierung ist dabei ein wichtiger Meilenstein, um den Markteintritt von Avectris zu untermauern. Avectris wird nach wie vor für die verschiedenen Unternehmen des Axpo Verbundes im In- und Ausland tätig sein und ihnen kompetitive IT Services sichern. Darüber hinaus trägt Avectris mit der Neuausrichtung und der Erweiterung ihrer Angebotspalette für neue Kundensegmente zur angestrebten Diversifikation im Axpo Konzern bei.

Der Name ist neu, die IT-Kompetenz bleibt

Mit dem Leitsatz «IT. Simply Personal.» unterstreicht Avectris seine hohe Servicequalität und Kundenorientierung: «Bei uns erhalten die Kunden alles aus einer Hand. Dabei verstehen wir uns als Partner auf Augenhöhe für unsere Kunden: Wir sind jederzeit für sie erreichbar, und bieten ihnen massgeschneiderte Lösungen», so Thomas Wettstein.