Customer Success Story

Konkrete Ergebnisse und umsetzbare Massnahmen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Genau so hatte ich mir die Zusammenarbeit gewünscht.
Charles Nicolas Moser
Direktor IB-Murten

Zukunftssichere Modernisierung der IT-Infrastruktur

Die Ausgangslage

Die IT-Landschaft von IB-Murten hat sich in den letzten Jahren stark verändert. So sind zusätzliche Software-Applikationen und ein frisches Leitsystem dazugekommen. Ein neues ERPSystem ist ebenfalls in Planung. Durch diesen Wandel wurden erste Performance- und Kapazitätsengpässe spürbar. Die Hardware-Wartung wichtiger Komponenten läuft demnächst aus und auch einige Software-Versionen werden in Kürze nicht mehr vom Hersteller unterstützt. Kurz: Eine zeitnahe Modernisierung der IT ist erforderlich.

Die Anforderungen

Bevor jedoch weitere Investitionen in die IT getätigt werden, hat sich IB-Murten entschlossen, zusammen mit Avectris die aktuellen Bedürfnisse zu klären. Davon ausgehend erstellte Avectris ein Konzept für eine Modernisierung der IT-Infrastruktur. Mit einem schlanken und pragmatischen Vorgehen definierte man gemeinsam die für die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur relevanten Punkte.

Die Lösung

Ausgehend von einer Analyse des Ist-Zustandes und der neuen Anforderungen wurde ein Entwurf erarbeitet unter der Prämisse: «Die IT soll einfach, zuverlässig und kostengünstig sein.» Der zuständige IT-Consultant der Avectris legte das Augenmerk zusätzlich auf ein praxiserprobtes und pragmatisches Vorgehen, welches dem Kunden als Resultat konkrete, umsetzbare Massnahmenvorschläge unterbreiten kann.

Das Konzept umfasst die folgenden Infrastruktur-Themen:

  • Netzwerk
  • Software-Lifecycle
  • Server
  • Storage & Backup
  • Client
  • Empfehlungen zu Sourcing-Aspekten, IT-Security und Optimierungspotenzial
  • Umsetzungs-Roadmap

Der Ausblick

  • IB-Murten hat mit diesem Fahrplan die Grundlagen für zielgerichtete Investitionen in eine zukunftsgerichtete und wirtschaftliche IT-Infrastruktur gelegt. Die Umsetzung erfolgt gestaffelt in gut «verdaubaren» Teilprojekten.

Projektablauf

  • Projektlaufzeit: 1 Monat von Kickoff bis Abschlusspräsentation
  • Geringer Aufwand für den Kunden

Industrielle Betriebe Murten (IB-Murten) ist Versorger von Strom, Trinkwasser und Wärme. Als selbständige, öffentlichrechtliche Anstalt der Gemeinde Murten erstreckt sich das Versorgungsgebiet über die Gemeinden Murten, Meyriez und Muntelier. Zudem ist IB-Murten in der Elektroinstallation tätig.

Industrielle Betriebe Murten
3280 Murten
www.ibmurten.ch