Wir verwenden Cookies, damit Sie optimal durch unsere Website navigieren können. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung

popupcookie

Stimmen zur Lehre

«Die Ausbildung bei der Avectris ist wirklich Gold wert. Es ist sehr abwechslungsreich und man erhält sehr viele Einblicke in die verschiedenen IT-Richtungen. Es wird eine stabile Basis für die Zukunft geschaffen und man kann sich selbst einbringen. Die offene Art der Menschen hier schafft ein durchgehend angenehmes Arbeitsklima und es macht Spass, so zusammenzuarbeiten.»

Silvio Farner, 3. Lehrjahr, Systemtechnik

«Was mir bei der Avectris gefällt, ist das man als Lernender seine Ideen gut einbringen kann. Die flexiblen Arbeitszeiten ermöglichen zudem selbstständiges und freies Arbeiten.»

Janick Fischer, 2. Lehrjahr, Applikationsentwicklung

«Die Lehre bei der Avectris ist sehr interessant und man lernt in dieser Zeit, die so schnell vergeht, sehr viel, was man für die Zukunft braucht. So kann man sich gut auf seinen beruflichen Lebensweg vorbereiten.»

Joël Hirschi, 3. Lehrjahr, Systemtechnik

«Bei Avectris habe ich sehr viele Möglichkeiten, unterschiedliche Informatik-Themengebiete kennenzulernen. Ebenso kann ich mich auch in ein Gebiet speziell vertiefen, sodass mir eine Zukunft als spezialisierter Informatiker offen steht. Ich kann hier mein Wissen von vielen erfahreneren Mitarbeitenden erweitern lassen. Die Mitarbeitenden sind auch alle aufgeschlossen und in jedem Team spüre ich die gute Kameradschaft untereinander. Das macht es einfach, miteinander zu kommunizieren und vieles zu lernen.»

Lukas Kamber, 4. Lehrjahr, Systemtechnik

«Die Avectris bietet unterschiedliche Bereiche der Informatik. So kann ich als Lernender immer wieder neue IT-Disziplinen kennenlernen und neue Erfahrungen sammeln, was mir für meine spätere Karriere grosse Vorteile bringt.»

Julian Schmuckli, 2. Lehrjahr, Applikationsentwicklung

«Ich finde es gut, dass mir Verantwortung übergeben wird und man mich im Betrieb aktiv mitarbeiten lässt. Ausserdem bin ich froh, dass – wenn ich Fragen oder Schwierigkeiten habe – immer jemand da ist, der mir gerne seine Hilfe anbietet.»

Kevin Zgraggen, 3. Lehrjahr, Systemtechnik